EDITION GJW online

Material für die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Jungen Erwachsenen 

UP TO YOU - Band 1 (neue, überarbeitete Auflage)

Band 1 unserer Konzeption für die Arbeit mit jungen Menschen.

In diesem Band geben wir die theologische Begründung für unsere pädagogische Herangehensweise.  

Beispiele anschauen und bestellen


IT'S UP TO YOU - AUF DICH KOMMT ES AN! Auf die Kinder und Jugendlichen kommt es an. Sie gestalten ihr Programm. Auf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kommt es an. Sie begleiten, fördern und...

mehr

Der "UP TO YOU"-Methodenkoffer

Band 2 unserer Konzeption für die Arbeit mit jungen Menschen.

Viele praktische Methoden für die Kinder- und Jugendarbeit, die in besonderer Weise unserem "UP TO YOU"-Konzept entsprechen.  

Beispiele anschauen und bestellen


Kreative Bausteine und Ideen sowie hilfreiche, praktische Methoden, die die Kreativität aller Beteiligten herausfordern und den Erfahrungshorizont erweitern. Vom...

mehr

UP TO YOU - Stundenentwürfe, Bibelarbeiten, Aktionen & Projekte

Band 3 unserer Konzeption für die Arbeit mit jungen Menschen.

Erprobte Entwürfe für Gruppenstunden, Aktionen und Projekte für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.
Beispiele anschauen und bestellen


Zum Beispiel: Stationsbibelarbeiten, Spielaktionen, Sinnes- und Naturerfahrungen, Stilleübungen und Gottesdienste, Freizeitaktivitäten und Wochen(end)aktionen.

ISBN-Nr:978-3-87939-536-1
Din A...

mehr

UP TO YOU - Mitarbeit und Planungsarbeit

Band 4 unserer Konzeption für die Arbeit mit jungen Menschen.

Beispiele anschauen und bestellen


In diesem Band beschreiben wir, welche Konsequenzen die Orientierung an den Grundwerten des "UP TO YOU"-Konzepts für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hat: Die (veränderte) Rolle der Mitarbeitenden bzw. Mitarbeiterkreise (Ermöglicher und Begleiter), die Wahrnehmung der Lebenssituation von...

mehr

S.O.N.G. 3

S.O.N.G. 3 ist nicht zum Download verfügbar, sondern kann als gedruckte Ausgabe beim Oncken-Verlag bestellt werden.

Hier bestellen


14,95 € + Versandkosten

16,3 x 21,2 cm
ISBN: 9783879395446
ArtNr: 639544000

mehr

Jede Menge Töne 2

Jede Menge Töne 2 ist nicht zum Download verfügbar, sondern kann als gedruckte Ausgabe beim Oncken-Verlag bestellt werden.

Hier bestellen


12,95 € + Versandkosten

21cm x 14,8cm
542 Seiten
ISBN: 9783879395163
ArtNr: 639516000

mehr

Geschenkequiz

Ein Spiel mit Geschenken
Tim Lüschen

Rätselspaß um die Geschenke.

mehr
Download PDF (447 KB)

Eure Zeit läuft ab!

Ein geplanter Überfall bei einer Freizeit
Andreas Nickel

Manche Freizeitgruppen finden es toll, wenn ein geplanter Überfall stattfindet. Hier eine Anregung dazu, wie das ablaufen kann.

mehr
Download PDF (1 MB)

Advent mit Hindernissen

Ein Familiengottesdienst
Henrik Diekmann

Nicht immer geht alles glatt im Advent …

mehr
Download PDF (486 KB)

Alles nur Müll, oder was?

Ein Übernachtungsfest
Stefanie Diekmann

Eine Übernachtung ist wertvoll für das Gruppengefüge und macht super viel Spaß!

mehr
Download PDF (730 KB)

Muri, der Sorgenelefant

Bilderbuchkino / Erzählung
Henrik Diekmann

Muri hat sehr viele Sorgen und bleibt lieber in der Ecke, anstatt sein Leben zu genießen … Bin ich auch so?

mehr
Download PDF (488 KB)

David - "Gott sieht das Herz!"

Stundenentwurf zu 1. Samuel 16,1-13
Samuel Kuhn

Der Stundenentwurf greift die Fragen nach der eigenen Identität auf: „Wer bin ich?“ und „Wer möchte ich sein?“ Durch einen spielerischen Einstieg werden die Kinder an das Thema herangeführt und können sich damit auseinandersetzen, wer sie sind und was sie ausmacht. Im Anschluss wird das Thema anhand der Berufungsgeschichte des...

mehr
Download PDF (483 KB)

"Gott ist dabei und hält dich fest!"

Erzählandacht zu Richter 6 und 7
Samuel Kuhn

Der Richter Gideon erzählt von seinen Erfahrungen mit Gott. Er wird von Gott berufen, das Volk der Israeliten gegen die Midianiter anzuführen. Er ist unsicher und fordert von Gott Zeichen, die er auch bekommt. Schließlich zieht er mit dem aufgestellten Heer in den Krieg und siegt mit Gottes Hilfe. Er macht die Erfahrung, dass...

mehr
Download PDF (457 KB)

Spuren Gottes - Gott als Wegbegleiter

2. Mose 13,17-22
Samuel Kuhn

Der Stundenentwurf greift die Situation der Kinder in der vergangenen Woche auf, indem nach ihren Spuren gefragt wird. Dann werden die Kinder dazu herausgefordert, sich mit Spuren in der Natur/Tierspuren und Wegzeichen zu beschäftigen. Anschließend ist eine Andacht vorgeschlagen.

mehr
Download PDF (663 KB)

Vertrauen

Petrus geht auf dem Wasser
Daniel Lipp

Ein Stundenentwurf zu Matthäus 14,22-33. Die Kinder befassen sich zunächst mit den Eigenschaften von Wasser, übertragen die Geschichte auf heute und besprechen abschließend Ergebnisse und wichtige Punkte der Geschichte in einer offenen Andacht.

mehr
Download PDF (904 KB)

Pfingsten

"Da kamen sie alle zueinander!"
Markus Förster

Eine erklärende Rundreise zu Pfingsten und dem Heiligen Geist in sechs Stationen. Voraussetzung dafür ist, dass die Kinder die Ostergeschichte kennen. Sie wird aber dennoch kurz angeschnitten.

mehr
Download PDF (471 KB)

Ostern

Die Ostergeschichte an Stationen nacherleben
Lisa Stahlschmidt

Die Ostergeschichte, angefangen beim letzten Abendmahl von Jesus und seinen Jüngern bis hin zu der Begegnung von Jesus mit den Emmaus-Jüngern, wird in Stationen dargestellt. Die Kinder durchlaufen die einzelnen Stationen und hören und erleben so die Ostergeschichte auf vielfältige, kreative und interaktive Weise.

mehr
Download PDF (541 KB)

Weihnachten

Eine Andacht mit Leiter
Stefanie Diekmann

Gegenstandsandacht zu Weihnachten.

mehr
Download PDF (509 KB)

Notfallmanagement auf Freizeiten

Kerstin Geiger

Wenn ein Notfall passiert, steht man oft unter Schock und es fällt zumindest schwer, gute Abläufe zu gewährleisten. Ein Notfallplan hilft dabei, schon im Vorfeld präventive Maßnahmen zu durchdenken und Handlungsabläufe zu überlegen. Auch wenn man immer auf Gottes Bewahrung hofft und darauf, den Notfallplan nicht einsetzen zu...

mehr
Download PDF (454 KB)

Freizeiten mit der Gruppe

Organisation von Freizeiten, Checklisten etc.
Tabea Gottwald

Freizeiten sind ein wesentlicher Bestandteil der Jungschararbeit. Alles Wissenswerte zur Organisation von Freizeiten gibt es hier zum Nachlesen.

mehr
Download PDF (557 KB)

Ritter Rost

11 lustige Kinder-Musicals
Volkmar Hamp

Die „Ritter Rost“-Geschichten – 11 lustige Kinder-Musicals zum Vorlesen, Anhören und Nachspielen.

mehr
Download PDF (536 KB)

Allemannischer Pfundstopf

Ein gar köstlich Mittelalter-Rezept für großes und kleines Lagervolk
Christoph Hagemeier

Sehr einfaches aber schmackhaftes Gericht nach Original-Überlieferung aus dem frühen Mittelalter. Im Kessel über dem Lagerfeuer zu kochen.

mehr
Download PDF (483 KB)

Klangspiel

Einmal den Wind die Musik spielen lassen
Daniel Lipp

Aus Holz und Klangstäben ein eigenes Klangspiel basteln.

mehr
Download PDF (463 KB)

Erbsenschlagen

Mit einfachen Mitteln eine Menge Spaß haben
Tim Lüschen

Eine kleine schnelle Bauanleitung, mit der man jede Party oder das Gemeindefest zu einem Renner macht.

mehr
Download PDF (475 KB)

Holzschwerter selber bauen

Christopher Herrmann

Zu jedem Ritter gehört ein Schwert. Aber woher bekomme ich Schwerter? Ganz einfach. Selber bauen.

mehr
Download PDF (893 KB)

Anleitung zum Feuermachen

Samuel Kuhn

Der Artikel liefert eine Anleitung zum Feuermachen. Zusätzlich werden Sicherheitsvorschriften, die Unterscheidung von Brennhölzern, die Feuerarten und alternative Möglichkeiten zum Entzünden des Feuers vorgestellt.

mehr
Download PDF (507 KB)

Anleitung zum Bau eines Steinofens

Elke Bettermann / Jürgen Haller

Wir bauen mit Ziegelsteinen und Erde einen Steinofen, um darin Brot, Pizza oder Flammkuchen zu backen.

mehr
Download PDF (799 KB)

Der feierliche Ritterschlag

Ein festlicher Abend
Magdalena Schlag

Wer wollte nicht einmal als Kind Ritter oder Burgfräulein sein? Hier bekommen die Kinder eurer Jungschargruppe die einmalige Gelegenheit einen echten Ritterschlag zu empfangen. Ein feierlicher Abend!

mehr
Download PDF (635 KB)

Geländespiel mit Burgenbau

Kerstin Geiger

In Gruppen erspielen die Kinder Teile, die sie zu einer Burg zusammenbauen.

mehr
Download PDF (536 KB)

"Spielplatzsuppe" oder Bunte Suppe

Jeder bringt etwas mit
Tabea Gottwald

Die Idee dieser Suppe stammt von einem Aktivspielplatz einer Großstadt, der sich in einem Stadtteil mit vielen Migrantenfamilien, Geringverdienern und Hartz-IV-Empfängern befindet. Einmal in der Woche wird dort die Spielplatzsuppe überm Feuer gekocht. Dazu bringen die Kinder mit, was sie noch zu Hause haben, z.B. eine Kartoffel,...

mehr
Download PDF (496 KB)

Seife selbst gemacht

Eine Kreatividee
Marie-Hélène Schröer

Mit wenig Material schnell kreative Seife herstellen!

mehr
Download PDF (2 MB)

Anderen Gutes tun

Igelbälle selber basteln
Marit Sahm

Einfache Igelbälle zum Massieren basteln!

mehr
Download PDF (443 KB)

Gebetskalender selbst gemacht

Eine Bastelidee
Lisa Stahlschmidt

Jedes Kind bastelt seinen eigenen persönlichen Wochen- oder Monatsgebetskalender. Dabei werden die „Gebetsthemen“ von den Kindern selbst gesammelt und ausgesucht. Die Kalenderblätter können auf unterschiedliche kreative Art und Weise gestaltet werden.

mehr
Download PDF (443 KB)

Geben und Nehmen

Mit zusammengebundenen Händen essen
Kerstin Geiger

Bei diesem Spiel müssen alle aufeinander achten. Egal ob jemand etwas braucht, die Tasse zum Mund führen oder sich ein Brot bestreichen möchte – man ist auf die andern angewiesen. Und natürlich macht es auch Spaß!

mehr
Download PDF (466 KB)

"Mehr als alles behüte dein Herz!"

Eine Putzlappenrallye
Henrik Diekmann

Anderen dienen – das kann mit dem Putzlappen beginnen. Aber auch sich selbst muss man dabei im Blick behalten. Mit verschiedenen Aufgaben wird der Bibelvers aus Sprüche 4,23 erarbeitet.

mehr
Download PDF (457 KB)

Mit Handicap durch die Stadt

Durch Selbsterfahrung andere verstehen lernen
Mirjam Ekelmann

Mit Rollstühlen in der Stadt unterwegs sein und die Erfahrung machen, etwas nicht zu können. So kann Verständnis für Leute mit Handicap entwickelt werden.

mehr
Download PDF (1 MB)

Was bin ich?

Variationen für ein heiteres Berufe-Raten
Anne Naujoks

In dieser kleinen Sammlung von Spielideen rund ums Berufe-Raten findet ihr bestimmt Anregungen für eine lustige Raterunde mit eurer Jungschargruppe. Die Berufe sollen dabei im weitesten Sinne den Aspekt des Für-Andere-etwas-Tuns im Blick haben.

mehr
Download PDF (390 KB)

Einen Sponsorenlauf organisieren und durchführen

Kerstin Geiger

Ein Spendenlauf ist eine tolle Möglichkeit, um Gelder für ein Projekt über Sponsoren zu bekommen. Wie es geht, wird hier erklärt. Die Idee und das Konzept wurden von Thomas Sturm für Aids-Läufe (GJW Südwest) entwickelt.

mehr
Download PDF (871 KB)

Miteinander unterwegs - Diakonie mit Kids

Entwurf für einen Familiengottesdienst
Damaris Werner

Der Artikel enthält Ideen für einen Familiengottesdienst zum Thema „Diakonie“, der von Jungscharkindern und Mitarbeitenden gemeinsam vorbereitet und gestaltet werden kann. Gerne kann auch der Arbeitskreis Diakonie der Gemeinde mit in die Vorbereitung und Durchführung einbezogen werden.

mehr
Download PDF (486 KB)

Projekt: Essenstafel

Lisa Stahlschmidt

Bei diesem Projekt geht es darum, die Essenstafel aus der eigenen Stadt bzw. die nächstgelegene Essenstafel gemeinsam als Jungschargruppe zu unterstützen. Nachdem sich die Kinder mit dem Thema „Essenstafel“ auseinander gesetzt haben, können gemeinsam ein Projekt oder mehrere Projekte angegangen werden, mit denen man die Tafel...

mehr
Download PDF (512 KB)