GEMEINDEJUGENDWERK Bundesgeschäftsstelle

Vorschaubild HERRLICH 2019/01
GJW Newsletter Nr. 03/2019 | 15. März 2019


wie immer am 15. bekommt ihr einen kleinen Einblick ins GJW. Es gibt was zum Lesen, Anmelden, Anklicken, Anschauen und Runterladen. Viel Spaß dabei!





Bericht von der GJW-Bundeskonferenz

Vom 1.-3. März fand in Elstal die 24. GJW-Bundeskonferenz statt. Tobias Köpke hat einen persönlichen Bericht geschrieben, den wir mit Fotos und einem Video ergänzt haben. So bekommt ihr einen kleinen Einblick in das, was an dem Wochenende alles passiert ist. 

[mehr]

Und wenn niemand da ist, der die Arbeit macht?

Webinar am 20.03.2019 um 20:00 mit Cornelius Schneider

Die Arbeit mit Kindern oder Jugendlichen leidet oft darunter, dass die Mitarbeitenden fehlen. „Wer soll es denn machen?“ wird dann gefragt und einige wenige „machen" schon seit langer Zeit.

Wie können junge Menschen in die Verantwortung eingebunden werden, so dass praktikable Strukturen entstehen, in denen niemand überfordert wird? Wie kann eine Förderung von Mitarbeitenden aussehen, sodass die Struktur ein „nachwachsendes System“ ist?

Jetzt kostenlos zum Webinar anmelden! >>>

[mehr]

Neue HERRLICH-Ausgabe erscheint am 19. März!

Freiheit ist alles!

Vorschaubild HERRLICH 2019/01

Am 19. März wird die neue Ausgabe von HERRLICH verschickt. Dieses Mal hat der Fachkreis Kirche 21 die Inhalte geliefert und die Baptist Principles speziell unter dem Aspekt der Freiheit in den Blick genommen! Wenn ihr HERRLICH noch nicht abonniert habt, könnt ihr das noch tun. Ihr bekommt die Zeitschrift dann kostenlos nach Hause geschickt. 

[mehr]

Material für den GJW-Sonntag am 9. Juni

GJW-Sonntag Vorschaubild

Der GJW-Sonntag fällt dieses Jahr auf den Pfingstsonntag. Wir nehmen diesen besonderen Termin zum Anlass, ein Herzensanliegen von uns zu thematisieren: die alljährlich stattfindenden Pfingstlager und alle weiteren Zeltfreizeiten für Kinder. In den nächsten Tagen verschicken wir Infomaterial zum GJW-Sonntag an alle Gemeinden und laden ein, sich zu beteiligen.

Schreibt uns eine E-Mail, wenn ihr das Infomaterial zusätzlich per Post direkt nach Hause bekommen möchtet.


MLI-Werbematerial zum Download

Gemeindebriefanzeigen, Trailer, Präsentationen ...

MLI Vorschaubild

Am 19. März verschicken wir die MLI-Flyer in die Gemeinden. Aber bereits jetzt könnt ihr euch digitales Werbematerial herunterladen. Anzeigen und Text für Gemeindebriefe in verschiedenen Formaten, einen kurzen Videotrailer oder eine Präsentation, die ihr in der Gemeinde oder im Mitarbeitendenkreis zeigen könnt. All das findet ihr auf www.gjw.de/mli/werbung 

Und anmelden könnt ihr euch natürlich auf www.gjw.de/mli 

[mehr]

Umfrage zu "Miteinander Gott entdecken"

Noch zwei Wochen Feedback geben

Mit der 2019er Ausgabe von "Miteinander Gott entdecken" (MGE) haben wir alle Nutzer dieses Jahrbuchs für Kindergottesdienst und Sonntagsschule um ihr Feedback gebeten. Wer sich noch nicht daran beteiligt hat, kann das in den nächsten zwei Wochen noch tun. Bis Ende März ist das Online-Feedback noch freigeschaltet.

Was findet ihr gut und hilfreich an MGE? Worauf könntet ihr verzichten? Was wünscht ihr euch für die Zukunft von diesem Material? Anfang April werten wir euer Feedback aus, so dass die Ergebnisse aus dieser Umfrage in die Planungen der MGE-Ausgaben für 2020 und 2021 einfließen können – und „Miteinander Gott entdecken“ auch in Zukunft ein hilfreicher Wegbegleiter für eure Kindergottesdienst- oder Sonntagsschularbeit vor Ort bleibt. Also: Schnell noch mitmachen! Die Umfrage findet ihr hier >>>

[mehr]

Neue Beiträge auf Achtbrillen.de

Wir schreiben über Erlebnisse und Gedanken, die uns inspirieren.

Opengraph Bild für achtbrllen.de

Seit dem letzten Newsletter haben wir folgende Artikel auf www.achtbrillen.de veröffentlicht:

Ich mag keine Gummibärchen
Machtfasten
Auf der schiefen Bahn
Uninspiriert


Wir nutzen auf unserer Internetseite Cookies und laden Inhalte von anderen Websites. Einige Cookies sind essenziell, während andere uns helfen, die Seite und ihre Nutzung zu verbessern. Externe Inhalte dienen zur Anreicherung unserer Inhalte.
Mit den jetzigen Einstellungen werden nur essentielle Cookies gespeichert und keine externen Inhalte geladen.