Musikalische Reise mit Sarah Brendel

Wir freuen uns, dass Sarah Brendel bei MLI mit dabei ist und uns mit auf eine musikalische Reise nimmt!

Sarahs Musik ist persönlich, voller Kraft und Poesie, erinnert in ihrer Intensität an Leonard Cohen, atmet die Freiheit eines Bob Dylan und strahlt mit der rauen Leuchtkraft der frühen Folkbewegung. Gleichwohl sind ihre Songs so eigen, verträumt und schön, dass sie in keine Schublade passen. 

Sarahs Konzerte finden an den verschiedensten Plätzen der Welt statt, auf Festivals, in Kirchen, Gefängnissen, Kliniken und Clubs. Sie singt, spielt Gitarre & Harp und wird am Cello und anderen Instrumenten von Moritz Brümmer begleitet.

Als Botschafterin engagiert sich Sarah Brendel für die Menschenrechtsorganisation IJM; gemeinsam mit ihrem Mann und Freunden gründete sie den Refugeeum e. V., um Flüchtlingen und Obdachlosen ein Zuhause zu geben.

Bei MLI wird Sarah Brendel uns am Samstagabend mit auf eine musikalische Reise nehmen! 

Mehr Infos über Sarah und ihre Arbeit findet ihr hier

www.sarahbrendel.dewww.refugeeum.org