MGE quer

Die MGE-App

Die MGE-App erleichtert dir und deinem Team, Kindergottesdienste zu planen und durchzuführen. Ob am Smartphone, Tablet oder PC, über das Internet hast du jederzeit Zugriff auf deine Stundenentwürfe. Egal, ob du unterwegs einen kurzen Einfall hast oder dich zu Hause in Ruhe in das Thema vertiefst: Deine Ideen und Gedanken finden jederzeit ihren Weg in die MGE-App.

Für jeden Sonntag des Jahres findest du für verschiedene Altersgruppen unterschiedliche Vorschläge für die Einführung, Erarbeitung und Vertiefung des jeweiligen Themas. Per Drag&Drop stellst du dir daraus die für deine Gruppe passende Stunde zusammen. Das ergänzt du bei Bedarf mit eigenen Bildern, Videos, Tonaufnahmen oder Textnotizen, die du direkt in die MGE-App hochladen oder eintippen kannst.

Wenn du fertig bist, kannst du den Stundenentwurf als PDF exportieren und mit allen dazugehörigen Materialen ausdrucken. Oder du wechselst in den "Präsentationsmodus" und führst den Kindergottesdienst direkt von deinem mobilen Endgerät durch. Die Texte, Fotos oder Videos, die du brauchst, werden direkt in der App abgespielt. Nur Ausmalbilder, Rätsel, Bastelanleitungen oder andere Kopiervorlagen musst du noch ausdrucken. 

Wenn du während der Planung merkst, dass du an einem Termin nicht kannst oder Unterstützung brauchst, kannst du in der MGE-App jederzeit Leute aus deinem Team zum Mitarbeiten einladen oder sie bitten, einen Termin für dich zu übernehmen. 

Hier bekommst du einen Einblick, wie die MGE-App aussieht. (Antworten auf häufig gestellte Fragen zu der MGE-APP findet du hier.)

Der Startbildschirm

Hier loggst du dich nach der Registrierung mit E-Mail-Adresse und Passwort ein.

Das Dashboard

Hier siehst du deine anstehenden Aufgaben (Kindergottesdiensttermine). Du kannst die Einheiten bearbeiten, für die du zuständig bist, dir den aktuellen Stand der Vorbereitungen in einer Vorschau anzeigen lassen oder die Verantwortlichkeit für Einheiten tauschen, wenn du aus irgendeinem Grund den Kindergottesdienst zu diesem Termin doch nicht machen kannst.

Der Bearbeitungsmodus

Hier stellst du aus den vorgeschlagenen Bausteinen deinen eigenen KIGO zusammen, indem du die vorgeschlagenen Elemente einfach von der linken Spalte (Bausteine) in die rechte Spalte (Mein KIGO) ziehst. Dort kannst du auch weitere Elemente mit eigenen Ideen ergänzen. Als Ergänzungen sind einfache Texteingaben genauso leicht möglich, wie das Einfügen von Bildern, Videos oder PDF-Dateien.

Der Vorschaumodus

Hier kannst du dir deinen Entwurf anzeigen lassen und ihn in eine PDF-Datei exportieren, um ihn anschließend auszudrucken. Oder du führst ihn gleich mit dem Handy oder Tablet in der Hand durch.

Die Kalenderfunktion

Hier macht die Person, die für die Administration der APP zuständig ist, die Jahresplanung für den Kindergottesdienst. Termine können flexibel verschoben, getauscht oder gelöscht und durch andere Aktivitäten (Gemeindeausflug, Ferien etc.) ersetzt werden.