Sichere Gemeinde

Vertiefendes zu Erweitertem Führungszeugnis und Sicherstellungsvereinbarung

Fachkreis Sichere Gemeinde

Informationen zum Erweiterten Führungszeugnis und zum Thema Sicherstellungsvereinbarung aus dem Fachkreis Sichere Gemeinde.

Inhaltsverzeichnis

1. Erweitertes Führungszeugnis
1.1. Einführung zum Erweiterten Führungszeugnis
1.2. Erweitertes Führungszeugnis beantragen
1.3. Vorlage und Dokumentation des Führungszeugnisses

2. Sicherstellungsvereinbarung
2.1. Abschlusspflicht
2.2. Muss ich mich vereinbaren?
2.3. Vereinbarung als Bedingung Förderung?
2.4. Vereinbarungen nach § 8a SGB VIII
2.4.1. Zentrale Aspekte
2.4.2. Nicht zu akzeptierende Situationen
2.5. Vereinbarungen nach § 72a SGB VIlI
2.5.1. Zentrale Aspekte
2.5.2. Nicht zu akzeptierende Situationen
2.6. Fördervoraussetzungen nach § 79a SGB VIII
2.6.1. Zentrale Aspekte
2.6.2. Nicht zu akzeptierende Situationen
2.7. Vereinbaren für „Dummies“
2.8. Ausblick

3. Anhaltspunkte einer Kindeswohlgefährdung
3.1. Äußere Erscheinungen des Kindes
3.2. Verhalten des Kindes
3.3. Verhalten der Erziehungspersonen

4. Anhänge

4.1. Anhang 1: Prüfschema zur Notwendigkeit der Einsichtnahme in ein Führungszeugnis für ehrenamtlich tätige Personen
4.2. Anhang 2: Muster für die Beantragung eines erweiterten Führungszeugnisses
4.3. Anlage 3: Antrag auf Befreiung von der Gebühr für das erweiterter Führungszeugnis
4.4. Anhang 4: Dokumentation der Einsichtnahme in erweiterte Führungszeugnisse
4.5. Anlage 5: Datenschutzrechtliche Einwilligung
4.6. Anhang 6: Zusatzvereinbarung
4.7. Anhang 7: Verpflichtungserklärung für Ehrenamtliche
4.8. Anlage 8: Mustervereinbarung