Abschlussseminar des Jahrgangs 2016/2017 in Großzerlang

Ein Jahr lang waren Freiwillige in den Einsatzstellen für andere Menschen da und haben dabei eine Menge über sie und über sich gelernt. Auf dem Seminar war nun Zeit um diese Erfahrungen zu reflektieren: Ziele zu überprüfen, über witzige Begegnungen zu lachen, Nachdenkliches zu teilen, Blicke in die Zukunft zu werfen und (Team-)geist zu spüren. Es tat vielen unglaublich gut, so das Jahr abzuschließen und die gemeinsame Zeit zu genießen. Egal ob im Kanu, am Lagerfeuer, beim Kochen oder in den thematischen Einheiten oder beim Entspannen, die Stimmung war großartig. Konkrete Details berichten sie gerne persönlich. ;)

Für uns als Leitung ist es eine riesen Freude zu erleben, welche Entwicklungen jede*r einzelne gemacht hat und wie sich auch die Gruppe wahrnimmt und stärkt. So wünschen wir euch (Ex-)Freiwilligen auf diesem Wege Gottes reichen Segen für die kommenden Herausforderungen und denkt dran: Am wichtigsten ist die Sonnencreme!

PS: Bewirb dich jetzt, wenn du auch so ein Hammerjahr erleben willst!