Sichere Gemeinde - Die Kinder- und Jugendschutzkampagne des GJWs >>>

Abteilungen

     
 
Kinder
Jungschar
Jugend
Pfadfinder

Veranstaltungsübersicht

Alle Schulungen, Freizeiten und Events auf einen Blick!

> mehr

GJW-Newsletter

Alle News und Infos in unserem
monatlichen GJW-Newsletter:
Jetzt abonnieren!

> mehr

Das GJW unterstützen!

Das GJW unterstützen!

Indem du Bücher und CDs über diesen Link bestellst >>>

> mehr

Spenden für das GJW!

Diese Projekte kannst du gezielt durch eine Spende unterstützen >


Besuche uns auf FACEBOOK!

ARBEIT MIT KINDERN

Du willst wissen, wer wir sind und was wir machen?

Die Abteilung "Arbeit mit Kindern" im Gemeindejugendwerk Elstal (Bundesgeschäftsstelle) arbeitet auf Bundesebene im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG). Sie setzt sich zusammen aus den Vertreterinnen und Vertretern der zwölf GJW-Landesgeschäftsstellen. In den Gemeindejugendwerken und ganz vereinzelt auch in Gemeinden vor Ort arbeiten ca. 40 Hauptamtliche.

Unsere Hauptaufgaben sind:

  • die Vernetzung der GJW-Arbeit auf Bundesebene (z.B. im Rahmen unserer zweimal jährlich stattfindenden GJW-Bundeskonferenzen),
  • die Umsetzung der "UP TO YOU"-Konzeption des Gemeindejugendwerks in der Arbeit mit Kindern,
  • die Erstellung von Material für die Arbeit mit Kindern (u.a. "Miteinander Gott entdecken", unser "Jahrbuch für Kindergottesdienst und Sonntagsschule"), sowie für die GJW-Materialplattform Edition.GJW,
  • die Organisation und Durchführung bundesweiter Aktionen & Events für Kindergruppen und Mitarbeitende (z.B. "Kinder helfen Kindern") und
  • die Vertretung der Arbeit mit Kindern im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden nach innen und nach außen.

Vorsitzende der Abteilung ist Beate Herbert.

Übrigens arbeiten die Abteilungen Kinder und Jungschar seit November 2013 eng zusammen und werden einen Großteil der Arbeit in gemeinsamen Sitzungen bei den Bundeskonferenzen gestalten. Die einzelnen Schwerpunkte kommen aber nicht zu kurz und werden in Arbeitsgruppen beraten!

Wir veranstalten als GJW einige Kurse und Seminare zur Arbeit mit Kindern. Fündig wirst du dazu auf den Seiten der GJW-Akademie. Wenn du Ausschau nach Freizeiten des Gemeindejugendwerks hältst, dann kannst du dich auf den Seiten www.gjw-jahresprogramm.de informieren.

Viel Spaß beim Stöbern!

News

> Die 18. GJW-Bundeskonferenz

Ein Bericht von Marten Becker

Zum achtzehnten Mal fand Anfang März die Bundeskonferenz des Gemeindejugendwerks statt und zog Delegierte aus der ganzen Republik ins beschauliche Elstal bei Berlin. Alle zwölf Landes-GJWs waren vertreten, um als höchstes Entscheidungsgremium des baptistischen Jugendverbandes über Anträge...

> mehr

> Ich will Euch trösten, wie einen seine Mutter tröstet.

Foto: CL. / photocase.com

"Etwas zur Jahreslosung zum Jahresanfang, das wäre doch gut." Das Team ist sich schnell einig. Nur, wer übernimmt die Aufgabe, etwas zu schreiben? Hier ist das Team nicht ganz so entscheidungsfreudig. Irgendwann steht die Frage im Raum, warum die Mutter mit drei Kindern nicht etwas zu...

> mehr

> Statement der GJW BUKO zum Thema „Flucht und Migration“

vom 8. November 2015

Die GJW-Bundeskonferenz vom 6. bis 8. November hat ein Statement verabschiedet, in dem sie ihre Sichtweise zu dem Thema "Flucht und Migration" zusammenfasst. „Du sollst den Fremden lieben wie dich selbst.“ (3. Mose 19,34) Die aktuelle Situation in unserem Land beschäftigt uns auch im...

> mehr

> Jason Querner stellt sich vor!

Seit 1. September arbeitet Jason Querner als Referent für die Arbeit mit Kindern im Gemeindejugendwerk. In einem Interview mit Daniel (Erzieher, Jugendreferent und Freund von Jason) stellt er sich vor … Daniel: Hallo, Jason, zu Beginn, wie spricht man deinen Namen genau aus?Jason: J A S O N. Nicht...

> mehr

> Goodbye Mirjam & Kay – Ein persönlicher Gruß

In diesen Tagen beenden Mirjam Ekelmann und Kay Moritz ihren Dienst im GJW. Wir sagen also wieder mal „Goodbye“. Nach vielen Jahren guter Zusammenarbeit ist das ein besonderer Moment für mich ...Wenn ich an dich, Mirjam, denke, dann habe ich nebenstehendes Bild vor Augen: dein ausgelassenes,...

> mehr